Qualitätsmanagement

Inhaltsverzeichnis


Entwicklung des Qualitätsmanagement

Adam Smith

Arbeitsteilung
Herstellungsprozess wird in mehrere Schritte zerlegt
Spezialisierung
ein Arbeiter konzentriert sich nur auf wenige Handgriffe

+ Wesentliche Erhöhung der Produktion
+ Warenkosten werden gesenkt
+ schlechter ausgebildete Arbeitskräfte einsetzbar

- Verlust der Selbständigkeit der Arbeiter
- Koordination der geteilten Arbeit ist notwendig

Karl Marx

Entfremdung der Arbeit
durch Teilung und Spezialisierung verliert die Arbeit an Wert und Vielfalt und wir eintönig. Der Arbeiter verliert den Bezug zum Endprodukt.
Dilemma der Rationalisierung
Der Arbeiter wird als disponible Ressource angesehen. Dieser will jedoch als eigenständiger Mensch behandelt werden.

Frederick Winslow Taylor

+ Hohe Produktivitätssteigerung
+ Eignet sich gut zur Führung grosser Unternehmen

- psychische Belastung durch geistige Unterforderung
- physische Belastung durch hohes Produktionstempo
- erhöhte Krankheitsausfälle
- Flukation der Mitarbeiter
- Qualitätsmängel und Ausschussware

William Edwards Deming

PDCA-Zyklus (Die permanente Verbesserung)

1. Plan (Planung)
Ziele und Prozesse werden festgelegt
2. Do (Umsetzung)
Durchführung der Prozesse und Dokumentation
3. Check (Prüfen)
Messeregebnisse auswerten, Probleme identifizieren
4. Act (Handeln)
Ziele und Prozesse werden aufgrund der Auswertungen angepasst.

Vergleich Taylor und Deming

Gegenstand Taylorsche Optik Demingsche Optik
Kundenbedürfnisse Quantität Qualität
Qualitätsverbesserungen Kosten Geld und verkleinern die Produktivität Sparen Geld und vergrössern die Produktivität
Konkurrenz Bewirkt Höchstleistungen Erzeugt Konflikte, bei denen wenige gewinnen und viele verlieren
Zusammenarbeit Beeinträchtigt die Konkurrenzfähigkeit Bewirkt Verbesserungen, bei denen jeder gewinnt
Vorgesetzte Ordnen und überwachen Schaffen die Voraussetzungen für die Tätigkeit der Mitarbeitenden
Mitarbeitende Quantität Vorgesetzte und Mitarbeitende müssen gemeinsam den Kunden zufrieden stellen